Artikel

unterscheidungskraft.comunterscheidungskraft.com am 2017-05-14 09:42

Ein dickes Ei – Abmahnungen sind umsatzsteuerbare Leistungen

Auf die Kosten einer Abmahnung muss Umsatzsteuer berechnet werden. Ein Urteil des Bundesfinanzhofs führt zu einer gravierenden Praxisänderung.

Verwandte Nachrichten

Experimentelle, automatisiserte Zusammenfassung

Dieser Text nennt Christian Franz Schreibe und BGH und über NJW und Düsseldorf und über Urt, erschienen auf unterscheidungskraft.com