Artikel

NZZ OnlineNZZ Online am 2018-12-07 07:02

Beim CDU-Parteitag hat jeder Delegierte eine eigene Wahlkabine

1001 Parteimitglieder stimmen über den CDU-Vorsitz ab. Rund ein Drittel stammt aus Nordrhein-Westfalen, Ostdeutschland ist unterrepräsentiert.

Verwandte Nachrichten

Experimentelle, automatisiserte Zusammenfassung

Eine Nachricht zu Annegret Kramp Karrenbauer, Jens Spahn und zu Friedrich Merz und Landesverband Sachsen, Christlichdemokraten, aber auch zu CDU als auch Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Bayern und ebenfalls zu Hamburg, erschienen bei NZZ Online.