FC St. Gallen und Aufsteiger Lausanne